TECHNO­MIX

Sichtprüfung

Immer genau richtig, Sichtprüfungen mit Lupe oder Technoskop

Sichtprüfung

Die Sichtprüfung ist in Deutschland nach der DIN EN 13018 – allgemeine Grundlagen Sichtprüfung – standardisiert. Bei der Sichtprüfung handelt es sich um ein zerstörungsfreies Prüfverfahren, das entweder nur mit bloßem Auge oder mit technischen Hilfsmitteln ausgeführt wird. Als Hilfsmittel werden u.a. Lupen, Endoskope bzw. Technoskope eingesetzt. Auch mit Kameras kann eine Sichtprüfung ausgeführt werden. Diese Art von Prüfung dient der Beurteilung von optisch sichtbaren Unregelmäßigkeiten wie z.B. Beschädigungen, Rissen, Kratzern, etc. Angewandt wird dieses Prüfverfahren im Fahrzeugbau, in der Raumfahrt, der Kerntechnik aber auch beim Bau von Turbinen und bei Chemieanlagen. Dieses Verfahren ist von der Erfahrung des beurteilenden Prüfers abhängig. Mit der manuellen Verlesung der Prüfteile sind bei Technomix ausschließlich ausgewählte Spezialisten betraut. Die Fähigkeiten dieser Mitarbeiter überprüfen wir in speziellen Eignungstests. Darüber hinaus finden für diese Spezialisten in regelmäßigen Abständen Schulungen statt, die den neuesten Prüfstandards entsprechen.

Sichtprüfung ohne Hilfsmittel

Die Sichtprüfung ohne Hilfsmittel beschreibt die optische Kontrolle eines Produktes oder eines Produktteils auf Fehler. Dabei wird die Prüffläche mit bloßem Auge betrachtet. Bei Technomix finden unsere Prüfspezialisten optimale Umgebungsbedingungen vor. Ob ergonomische und modernste Prüfarbeitsplätze oder ideale Lichtverhältnisse, wir bei Technomix haben auch kleinste Details im Blick.

Sichtprüfung mit Hilfsmittel

Bei der Sichtprüfung mit Hilfsmitteln stehen verschiedene Prüfmittel zur Verfügung. Hierbei unterscheiden wir zwischen direkter und indirekter Sichtprüfung. Unter direkter Sichtprüfung werden die Prüfflächen mittels Lupe, Technoskop, Mikroskop oder Endoskop kontrolliert. Bei der indirekten Sichtprüfung handelt es sich um ein Prüfverfahren mit Unterbrechung des Strahlenganges zwischen Prüffläche und Auge des Betrachters, d. h. Umwandlung des Lichtstrahls in eine andere Energieform, also in eine elektrische Information (Kamera, Videoskop usw.)

Technomix Sichtprüfungen

  • Ohne Hilfsmittel
  • Lupenprüfung
  • Technoskopprüfung
  • Endoskopprüfung
  • Kameraprüfung
  • Mikroskopprüfung

Über 500.000
von Hand sichtgeprüfte Teile
verlassen täglich unsere Standorte

Über 100
hochqualifizierte Prüfspezialisiten
stehen in zwei Schichten zur Verfügung

Über 100
hochpräzise Zeiss-Technoskope sind
täglich für unsere Kunden im Einsatz