Technomix Firmengeschichte

Gründung

Mit zwei Mitarbeitern startet Firmengründer Dieter Breuer das Einzelunternehmen Breuer mit dem Vertrieb von EDV-Anlagen mit Firmensitz in Hirschaid.

Erweiterung Dienstleistungen

Das Dienstleistungsspektrum wird um die Prüfung und Reparatur elektronischer Komponenten erweitert.

Verlesearbeiten

Die Firma Breuer spezialisiert sich zusätzlich auf Sichtprüfungen und Verlesearbeiten.

Neubau Wachenroth

Der Firmensitz wird im oberfränkischen Wachenroth neu gebaut. Das Anwesen vereint die Privat- und Geschäftsräume der Familie Breuer.

Wachstum

Die Firma Breuer gewinnt die Robert Bosch GmbH als ersten Großkunden und spezialisiert sich immer mehr auf Verlesearbeiten und Sichtprüfverfahren für Kunden der Automobilindustrie. Die Mitarbeiterzahl steigt auf fünf Vollzeitbeschäftigte.

Zertifizierung

Durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 wird die Firma Breuer die aktive Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems bestätigt. Das Team wächst auf 21 feste Mitarbeiter an.

Gründung Technomix AG

Durch die expansive Entwicklung arbeiten nunmehr 40 Mitarbeiter im festen Team. Auch das Leistungsportfolio erweitert sich zunehmend, weshalb der Automotivbereich in einer eigenständigen Gesellschaft konzentriert wird. Am 23.12.2002 wird die Technomix AG gegründet

Niederlassung Tschechien

Die Technomix s.r.o. startet in der Tschechischen Republik. In Pilsen wächst das Team auf 35 Mitarbeiter an.

Planung

Die neue Firmenzentrale wird geplant – Das dreistöckige Gebäude aus massivem Mauerwerk wird mit modernsten ökologisch-technischen Anlagen ausgestattet.

Vorzeitiger Umzug

Die Technomix AG wächst rasant auf nunmehr 60 Mitarbeiter. Noch vor Baubeginn für die neue Firmenzentrale entsteht deshalb die Notwendigkeit, den Raumbedarf über einen Behelfsbau abzudecken.

Spatenstich

Es geht los: Am 01.07.2007 erfolgt der Spatenstich zum Neubauprojekt der Technomix AG in Pommersfelden.

Einzug

Am 07.06.2008 kann das Unternehmen seinen neuen Firmensitz im Gewerbegebiet Limbach 6 in Pommersfeld beziehen. Mehr Kapazitäten – mehr Team: Die Mitarbeiterzahl steigt auf 70.

Umweltzertifizierung

Die Technomix AG erhält neben der bereits vorhandenen Zertifizierung DIN EN ISO 9001 auch die Umweltzertifizierung nach DIN EN ISO 14001.

Niederlassung Bamberg

In Bamberg wird die VC Technomix VisualControl GmbH mit 15 neuen Mitarbeitern gegründet.

Umzug VC Technomix GmbH

Hohe Nachfrage und Kundenzufriedenheit sorgen dafür, dass die VC Technomix GmbH wächst: Die Mitarbeiterzahl wächst auf 40 an. Das Unternehmen zieht kurz darauf in neue, größere Räumlichkeiten nach Hallstadt. Zusätzlich wird der Standort nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Niederlassung Aspach

Die VI Technomix VisualInspection GmbH nimmt in Aspach bei Stuttgart die Arbeit auf. Zum Start arbeiten dort zehn Mitarbeiter.

Wachstum

Auch die VI Technomix Visualinspection wächst und beschäftigt bald 40 Mitarbeiter. Zusätzlich erhalten alle innerdeutschen Standorte eine Matrixzertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und 14001.